anITManager – Verwaltet IT Netzwerkgeräte – Änderungsdokumentation

Seit ca. Oktober 2013 entwickel ich eine Software, die unsere Aufgaben und Pflichten als IT Administrator im Unternehmen unterstützen. Zum Anfang lag der Fokus bei der Verwaltung der IT Systeme wie Server und Clients. Es gab und gibt immer noch die IP Adresslisten der Systeme und Geräte in unserem Unternehmen, meist als Exceltabelle. Da kam die Idee eine Verwaltung mit einer Software zu realisieren. Natürlich gibt es mittlerweile kommerzielle Software, aber ich habe dort nicht das wiedergefunden, was ich benötige. Deshalb schrieb ich meine eigene Software, die das interne Netz durchsucht und die verwalteten Systeme auflistet.
Die Microsoft Windows Management Instrumentation, kurz WMI, bot sich hier an um Prozess- und Systeminformationen zu sammeln und zu verwalten. Natürlich lassen sich auch alle nicht WMI fähige Geräte verwalten. Suchen, sammeln und verwalten.

anITManager_IPAdress

Anfang dieses Jahres kam dann der Änderungsnachweis hinzu. Bei uns eine gute Funktion für die tägliche Dokumentation der IT Aufgaben und Ereignisse. Ein kleines Dokumentenverzeichnis, in dem PDF Dateien zum jeweiligen Thema gespeichert werden können, ist auch schon dabei. Hierbei nutze ich die MS SQL FileTablefunktion. Diese speichert die Dokumente über die MS SQL Datenbank ab. Ein schöne Funktion, die einen zentralen Zugriff der Dokumente erlaubt, ohne eine Freigabe auf ein NTFS Laufwerk zu erstellen. Man kann, muss aber nicht.

anITManager_Aenderungsnachweis

Der aktuelle Stand arbeitet gegen eine MS SQL Datenbank.

Da ich die Version stetig weiter entwickle und es vielleicht einige IT Administratoren gibt, die Ihre Bedürfnisse mit einbringen möchten, können sich gerne zwecks Download, Installation und Test für Ihre eigenen Zwecke bei mir melden.

Stand: 23.06.2016

Schreibe einen Kommentar